Allgemein
| 16.09.2022

Dorferneuerungsverein Preinsbach präsentiert Umfrage

Ortsvorsteher Andreas Gruber und Dorferneuerungsvereins-Obmann Karl Etlinger verteilen die Umfrage an Beate Steiner und ihre Kinder Emilia und Sophia.
Ortsvorsteher Andreas Gruber und Dorferneuerungsvereins-Obmann Karl Etlinger verteilen die Umfrage an Beate Steiner und ihre Kinder Emilia und Sophia.

„Welches Image verbinden Sie mit dem Ortsteil Preinsbach?“ – „Wo befindet sich Ihr Wohlfühlort?“ – „Welche Wünsche, Ideen haben Sie für die zukünftige Entwicklung“: Insgesamt 12 Fragen wurden in den vergangenen Wochen den Bewohnerinnen und Bewohnern des Amstettner Ortsteils Preinsbach gestellt. „Die Umfrage dient als Basis für den weiteren Prozess.“, so der Sprecher der Dorferneuerung Karl Etlinger.

„Die Bewohnerinnen und Bewohner konnten uns damit ihre Meinungen, Anregungen und Ideen mitteilen. Die Umfragebögen wurden persönlich an alle Haushalte verteilt, um so auch gleich vor Ort ins Gespräch zu kommen. Am Donnerstag, 6. Oktober 2002, werden die Ergebnisse um 19 Uhr beim Mostheurigen Distelberger präsentiert“, informiert Ortsvorsteher Andreas Gruber.

zurück zur News-Übersicht
Nach oben scrollen