Soziales
| 23.09.2022

Hilfe die ankommt: Notwohnungen für ukrainische Familien

Bürgermeister Christian Haberhauer, Dr. Sabine Lahnsteiner (Präsidentin Damen Lions Club Mostviertel), Ulrike Alena (Damen Lions Club Mostviertel), Stadtamtsdirektorin Mag. Beatrix Lehner und Patrick Zehethofer (Präsident Round Table 48)

Der Gemeinderat der Stadtgemeine Amstetten hat die Installierung von Notwohnungen für ukrainische Flüchtlinge und soziale Härtefälle beschlossen. Eine soziale Initiative, die vom Round Table 48 und dem Damen Lions Club Mostviertel unterstützt wird.

„Ich möchte mich bei den VertreterInnen der beiden sozialen Einrichtungen bedanken, die spontan und unbürokratisch bereit waren, Einrichtungsgegenstände und Ausstattung für die ukrainischen Notwohnungen zu spenden. Vieles wurde sogar selbst eingerichtet und montiert. Das ist nicht selbstverständlich“, so Bürgermeister Christian Haberhauer am Rande der Unterzeichnung der Unterstützungsvereinbarung. „Damit wird rasch und gezielt geholfen“, so der Stadtchef.

Nähere Informationen finden Sie unter:

zurück zur News-Übersicht
Nach oben scrollen