Kindergarteneinschreibung Kindergartenplatz Zuweisung

Kindergarten An- und Abmeldung

Voraussetzungen:

  • Das Kind ist zum Zeitpunkt der gewünschten Kindergartenaufnahme mindestens 2,5 Jahre alt. Hinweis: Ab dem Kindergartenjahr 2024/25 ist die Aufnahme ab dem vollendeten 2. Lebensjahr möglich.
  • Verpflichtendes Kindergartenjahr: Eltern, deren Kinder mit 1. September eines Jahres, den 5. Geburtstag haben, sind verpflichtet ihr Kind für den Kindergartenbesuch anzumelden
  • Hauptwohnsitz des Kindes und von mindestens einem Erziehungsberechtigten in der Stadtgemeinde Amstetten

Die Kindergartenanmeldung erfolgt jeweils ca. Mitte Jänner eines Jahres, das Formular liegt der Weihnachtsausgabe der AmPULS bei, beziehungsweise  erhalten Sie dieses auch beim Referat VIII/4 Bildung.

Die Eltern haben die Möglichkeit einen Wunschkindergarten anzugeben.

Die Zuweisung des Kindergartenplatzes erfolgt ca. Ende Mai eines Jahres, es gelten folgende Auswahlkriterien:

  • Wunschkindergarten (sehr wichtiges Hauptkriterium)
  • Alter des Kindes (sehr wichtiges Hauptkriterium)
  • Arbeitstätigkeit der Eltern (sehr wichtiges Hauptkriterium)
  • Ev. Geschwisterkinder im Kindergarten
  • Bedarf an Nachmittagsbetreuung
  • Wichtige persönliche Umstände für die Zuweisung eines Kindergartenplatzes
  • Wohnortnähe

Kann im Wunschkindergarten kein Platz angeboten werden, wird ein Kindergartenplatz in einem anderen Kindergarten angeboten.

Die Kindergarten-Anmeldung für 2023/2024 ist nicht mehr möglich.

Kindergarten Nachmittagsbetreuung:

Diese wird direkt über die Kindergärten abgewickelt. Die Anmeldung kann für die Nachmittagsbetreuung mit Beginn des Kindergartenjahres, mit 01. Dezember und mit 01.März erfolgen, per Termin 30. November und 28. Februar kann auch die Abmeldung von der Kindergarten-Nachmittagsbetreuung erfolgen.

Die Anmeldung für die Nachmittagsbetreuung 2023/2024 ist bis Ende Februar 2024 möglich.

zurück zur Service-Übersicht
Nach oben scrollen