Startseite Sie befinden Sich hier: > Aktuelles
12.10.2018 10:08 Uhr Alter: 3 Tage

Amstettner Kulturwochen 2018: Zahlreiche kulturelle Highlights von 10.bis 25. November


Die 64. Auflage der Amstettner Kulturwochen zeigt wieder einmal die enorme Vielfalt heimischer und regionaler Kultur. Ausstellungen, Filme, Musik in vielen Variationen – von Klassik und geistlicher Musik über Blasmusik und Jazz bis hin zu Hornklängen - Theater, Vorträge, Filme und ein Kunstfest stehen auf dem Programm. Insgesamt werden in den von der Kulturabteilung der Stadtgemeinde Amstetten und von Kulturstadträtin Elisabeth Asanger organisierten Kulturwochen in 16 Tagen 16 Veranstaltungen geboten. Mit dabei sind zahlreiche Akteure aus der Region, wie z.B. das Amstettner Symphonieorchester, die Chöre Amstetten Vokal und Chorus Angelorum, die hornWYbbs, Akteure der Regionalmusikschule, die Kunstinitiative Amstetten und viele mehr.

Kulturstadträtin Elisabeth Asanger hebt die Besonderheiten der Kulturwochen hervor: „Das abwechslungsreiche und ansprechende Programm ist ausschließlich mit regionalen Künstlerinnen und Künstlern besetzt. Dies zeigt, welch großartiges Potential an kreativen Menschen in unserer Region vorhanden ist. Das Auseinandersetzen mit Kunst und Kultur ist identitätsstiftend und prägt das Wertesystem einer Gesellschaft. Daher ist es uns wichtig, dass unsere Kulturangebote leistbar und leicht zugänglich sind. Außerdem können KulturpassinhaberInnen viele Veranstaltungen der Kulturwochen kostenfrei besuchen.

Der Veranstaltungsfolder mit ausführlichen Beschreibungen aller 16 Veranstaltungen liegt im Kultur- und Tourismusbüro (Öffnungszeiten: Montag–Freitag 9–17 Uhr, Samstag 9–12 Uhr, 07472/601-454, info@amstetten.at) auf bzw. steht er auf www.amstetten.at/Kulturwochen als Download zur Verfügung.

Das Kulturwochenprogramm 2018 finden Sie undefinedhier.

Druckversion

counselling